Messer für Linkshänder:

Alle Klingen außer Shoobu sind beidseitig geschliffen und für Rechts- wie Linkshänder geeignet. Die Griffe in Kastanienform, das sind fast alle außer bei den Nakiri 165 und die 8eckigen, haben rechts eine Kante zur Auflage der Fingerkuppen. Bei einigen Linkshändern kommt das Fingergelenk hier zu liegen, so stört der Griff gar nicht. Andere drehen den Griff um 180 Grad (siehe „Griffe“), dann geht es auch. Oder Sie schneiden und schmirgeln etwas, je nach Geschick.

Bitte beachten Sie: diese Arbeiten führe ich nicht für Sie durch, Sie müssen selbst tätig werden!